Facebook

Wer ist online

Wir haben 16 Gäste online

Bondage Fairies

 

Bondage Fairies sind eine schwedische Nintendo-Death-Punk Gruppe. Im Jahre 2006 erschien ihr erstes und bisher einziges Album „What you didn’t know when you hired me“.

Die Schweden schaffen es immer wieder ! Erst verpassen sie dem Rock'n'Roll die bitter nötige Frischzellenkur, jetzt setzen sie an, die Tanzböden der hippen Indieclubs zu füllen. Aber das hier hat mit Rock'n'Roll nicht viel zu tun - zumindest soundmässig! Von der Attitüde her dafür umso mehr! Die beiden Stockholmer Elvis Creep und Deus Deceptor vermischen bis zum Anschlag verzerrte E-Gitarren mit absurden Lyrics und C64 Sounds. Dabei zaubern sie immer wieder simple, aber 100%ig eingängige Melodien aus dem Hut. "He Man" hat definitiv das Zeug zum absoluten Clubhit und hat bereits die schwedische Szene erobert. Andere Songs wie "Debaser Boy", "Indie Girl" oder "Pink Eye Paranoia" erinnern immer wieder an die Pixies mit eimerweise Acid intus. Wenn die Welt gerecht ist, können Bondage Fairies die Welt erobern!

 

{enclose Bondage_Fairies-Zeta_reticule.mp3}

Zeta reticule - 2:34

Myspace

zurück

Aktualisiert (Montag, den 25. April 2011 um 23:59 Uhr)

 

Lineup 2013

blackmail_240x200.png

Plakat 2013

Wilwarin Countdown

Time now
24. October 2017, 00:26
Count to
7. June 2013, 15:00
Time left
0 days
0 hours
0 minutes