Facebook

Wer ist online

Wir haben 13 Gäste online

Mega! Mega!

 

‚Indie-Rock wie er sein sollte: Schnell, laut, mit sich überschlagendem Gesang. Nur Kopfnicken und Arme verschränken ist nicht, wenn Mega! Mega! den Club in eine Indie-Tanzhölle verwandeln.' (Uncle Sally*s)

In einer Welt, in der es an allen Ecken blitzt und kracht, klingelt und piepst, ist es nur legitim, sich lautstark zu Wort zu melden. Der Bandname Mega! Mega! ist reiner Größenwahn, aber warum auch nicht?

Antonino, Daniel, Peter und Cornelius haben sich in nur einem Jahr einmal quer durch die Republik gespielt, wurden in den Bandpool der Popakademie Mannheim aufgenommen und strichen im Vorbeigehen den 2. Platz beim gemeinsamen Radio Award von Radio Sputnik, Radio Fritz und YouFM ein. Das Finalkonzert des Radio Awards im vollbesetzten Berliner Dot Club war der Auftakt für eine Reihe von Konzerten in der Haupstadt. Die Berliner empfingen die Band aus Saarbrücken mit offenen Armen, was Mega! Mega! auch veranlasste, den Wohnsitz nach Berlin zu verlegen.

 

www.mega-mega.de

zurück

Aktualisiert (Samstag, den 19. Februar 2011 um 00:16 Uhr)

 

Lineup 2013

les-yeux-d-la-tete_240x166.png

Plakat 2013

Wilwarin Countdown

Time now
22. May 2017, 23:21
Count to
7. June 2013, 15:00
Time left
0 days
0 hours
0 minutes