Facebook

Wer ist online

Wir haben 25 Gäste online

Budzillus

 

Von der Straßenkapelle zu Berlins heimlicher Lieblingsband mutiert, haben die fünf Überlebenskünstler vor 2½ Jahren begonnen, dem Rest der Welt zu zeigen, wo der musikalische Hammer hängt. Mehr als 250 Konzerte in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Holland, Belgien, Polen, Ungarn, Türkei und den USA haben die Jungs seitdem gegeben. Ihre eigenwillige Mixtur aus Swing, Ska, Surf, Balkan und einer deutlichen Punk Attitüde, verquirlt mit wertvollem Gedankengut, sorgt für ekstatische Hüpf-Orgien aller Orten. Als Vorbild in Punkto Maßhalten und Abstinenz taugen sie allerdings nur wenig. So sind Muskelkater und schwerer Kopf weit verbreitete Nebenwirkungen von Budzillus Konzerten. Das dürfte aber wohl die wenigsten davon abhalten, sich vom treibenden Oriental-Swing-Punk der fünf Berliner mitreißen zu lassen. Der Wahnsinn hat einen Namen und das Chaos hat einen Soundtrack – BudZillus

Robert Kondorosi -Tenor-Gitarre, Banjo, Gesang

Kristian Zepplin - Banjo-Bass, Gesang

Luigi D’Urso - Schlagzeug

Stefan Wolff - Keyboard, Blockflöte, Xaphoon

Thomas Prestin - Saxophon / Klarinette

 

zurück

Aktualisiert (Donnerstag, den 05. Mai 2011 um 21:29 Uhr)

 

Lineup 2013

skampida_240x160.png

Plakat 2013

Wilwarin Countdown

Time now
24. October 2017, 00:28
Count to
7. June 2013, 15:00
Time left
0 days
0 hours
0 minutes