WILWARIN FESTIVAL 2017

... 02. & 03. Juni in Ellerdorf !!!

Facebook

Wer ist online?

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online

Nugax

THE "thesuperfunkyfreshgalacticspacecowboys?" formerly known as Flauberts Disaster Recovery Flake Bakery ist der musikalische Arm einer kleinen, unbedeutenden Widerstandsbewegung, die in verschiedenen Formationen bis in die Gegenwart besteht. Die Band gilt als einer der wichtigsten Vertreter des Eteks.

1997 gründete sich in Kiel eine Metakommune, die sich nach dem zufällig gewählten Begrif "nugax" benannte. Schon bald erlangten die Kommunarden durch Ihre musikalischen Sessions bei den Happenings und Demonstrationen der politisierten Jugend Kultstatus. Man konnte sich jedoch auf kein gemeinsames musikalisches Konzept einigen. Eine Fraktion der Kommunarden vertrat den libertären Weg der künstlerischen Freiheit und nahm jeden auf, der Musik machen wollte, ob er nun singen oder spielen konnte oder auch nicht. Die andere Fraktion war in dieser Hinsicht konservativ eingestellt und legte Wert auf musikalisches Können.

THE "thesuperfunkyfreshgalacticspacecowboys?" formerly known as Flauberts Disaster Recovery Flake Bakery spielt überwiegend improvisierte Musik ohne Songstruktur. Der häufige Maschinenwechsel der Formation trägt nicht zur Ausbildung eines konkreten musikalischen Charakters bei.

Man spielt bevorzugt auf 130bpm fixierten Etek. Die Titel tragen Namen wie „Korona Beach“ oder „Noise 909“. In kurzer Zeit wurden unter Regie von Christian Feyer und Kaspar Schulte Ostermann, unterbezahlte Hilfskräfte der nugax-produktion, vier Alben veröffentlicht, meist gleichzeitig mit den Alben der Konkurrenz "Snöre Talk". Zwar wurden die Alben mit so kuriosen Titeln wie „Collapsing - Autoban rückwärts“ oder „Disaster - Neue Türme“ von der Kritik zerrissen, von den Fans jedoch innig geliebt. Heute sind sie Raritäten und zählen zu den psychedelischen Höhepunkten des Etek-Genres.

Momentane Mitglieder der Band sind die Gründer Christian Feyer und Kaspar Schulte Ostermann sowie als unwichtiger Sidekick zur Publikumsbelustigung: Anton Santor

zurück