ELL AWAITS

... 07. & 08. Juni 2019 in Ellerdorf !!!

The Roughneck Riot

Starting March 2005, THE ROUGHNECK RIOT hailed as Manchester’s most energetic, raucous and messy punk bands - with a sound that could turn holy water to piss. Taking influences from bands such as The Pogues, The Clash, Johnny Cash and Social Distortion, the bands sound evolved into the whiskey soaked, Guinness fuelled, neighbour disturbing collection of songs that you cant help but party to!

2009 saw a line-up change and The Roughneck Riot progress from the 4 piece bunch of teenage guys to the 6 piece orchestra of twisted celtic punk rockers you see today. Since that point the band have taken the UK by storm, with none-stop gigs up and down the country, two European tours & support slots for acts such as: The Mahones, The Real McKenzies, Sham 69, Demented are Go, Street Dogs, Shane MacGowan and other underground artists.

With their début album under their belt, and having just released their new E.P 'Same Again Tomorrow', The Roughneck Riot are set for the rest of 2011 with UK, Ireland & European tours and festivals and support slots for The Creepshow, Street Dogs, Hooligan and Monica and the Explosion, Talco and The Buccaneers.

zurück

Captain Gips & Johnny Mauser – das ist true love, eine Liebesgeschichte der Hamburger Rap-Szene, vier Fäuste für ein HipHop Hallelujah! Zwei Haudegen mit Herz und Hirn, die mit Vorliebe linke Haken verteilen und Rap mit Aussage wieder nach vorne bringen.

2009 lernten sich die beiden zwischen Spraydosen und Schablonen kennen und trennen sich seitdem nur noch, wenn einer Cuba Libre holt. Sie ergänzen sich perfekt: Mauser, der Studentenrapper und bunte Hund der Antifa und der Captain, Freund der Hängematte und Feind deutscher Arbeitsmoral, der als "Bettman" die Menschheit zu horizontaler Solidarität
auffordert.

Jenseits vom Stammtischgeleier finden sie passende Worte zu unpassenden Zuständen, rappen über Themen wie städtische Freiräume, gesellschaftliche Fesselspiele, Bildung, Überwachung und Flüchtlingspolitik. 2010 erschien mit „Neonschwarz“ ihr erstes gemeinsames Album, das ihnen gleich einen Sitzplatz auf dem Index und eine Doppelseite in der Hamburger Morgenpost einbrachte. Grund: ein paar Zeilen aus „Flora bleibt“, ihrer Hymne an das dauerbedrohte Kulturbollwerk Rote Flora.

NEONSCHWARZ heißt seit 2012 auch das gemeinsame Projekt mit der Hamburger Sängerin Marie Curry. 2010 landeten Gips, Curry & Mauser mit „On a journey“ einen Sommerhit, der zum YouTube-Blockbuster avancierte. Seitdem warten ganze Scharen auf weiteren funkelnden Stoff von Marie Curry, die es immer wieder schafft, Rapsongs zu Dauerurlaubern im Ohr zu verwandeln. 2012 heckt sie bestimmt noch weitere musikalische Streiche aus - ob mit Neonschwarz oder auf Solopfaden.
Von Kiel bis Bern kennt das neonschwarze Dreigestirn wohl jedes autonome Jugendzentrum von innen, hat in Clubs, auf Fusion Hangars und als Vorband von Frittenbude für Begeisterung gesorgt.

Beim Hamburger Superlabel Audiolith haben die drei einen vertrauensvollen Patenonkel gefunden und sind dort in bester Gesellschaft von Bands wie Egotronic, Frittenbude und Supershirt. Bisher erschienen unter Audiolith-Flagge die Captain Gips Singles „Was ihr liebt“ und „Bettman“ sowie das Johnny Mauser Album „Die Sendung mit dem Mauser“ als Vinyl. Jetzt folgen die Doppelsingle „Heben ab / On a journey“ sowie die EP „Unter’m Asphalt der Strand“.

 zurück

Terrorgruppe

 Inzest im Familiengrab, Brothers und Sisters!

Ihr habt leider 10 Jahre lang vergebens gehofft und gebettelt, aber sie wird euch nicht verschonen ... die TERRORGRUPPE wird 2014 wieder auftreten!  

...und zwar live und lebendig in ungefähr in derselben Besetzung wie zu Zeiten von "Musik für Arschlöcher" & "Melodien für Milliarden"…

Am 07. Juni 2014 beim  "Wilwarin" Festival!

 

Wir bitten um euer Verständnis. 'Tschuldigung aber auch!

Make Sex not Love!

Eure Terrorgruppe

PS: die NSA braucht definitiv mehr Arbeit - also teilt, liked und verbreitet die Kunde: "Terrorgruppe - 07.06.2014 Wilwarin"

 

Facebook.com/terrorgruppe  - Twitter.com/TGAggropop

zurück

 

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widersprochen werden.
Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen