ELL AWAITS

... 07. & 08. Juni 2019 in Ellerdorf !!!

Catchy Record

Catchy Record Sound wurde vor 10 Jahren gegründet. Gut 7 Jahre war der Orange Club (TraumGmbH) ihr Zuhause. Dort wurden internationale Artists und Soundsystems promotet. David Rodigan, General Degree und Million Stylez schafften es merhmals auf die Bühne, aber auch bei einem Besuch zeigten Herb-A-Lize It (nl), City Lock oder One Love Hi Pawa (ita), wie man die Massive zum Toben bringt.

Seit 2012 starteten sie mit der Partyreihe Run Tings! in der Schaubude jeden dritten Samstag im Monat durch. Ob solo oder mit Gästen, wie Kabaka Pyramid (ja), General Levy (uk), Trinity (swe), DJ Dynamite (hh) oder Stylo G (uk) wird die Bude regelmäßig zum Wackeln gebracht!

facebook - soundcloud

 

 

Spruddy

„When you‘re all alone and blue – no one to tell your troubles to – remember me – I am the one who loves you!“

Mit Aussagen wie dieser verzaubert Spruddy One sein Publikum. Nach zehn Jahren als Sänger der legendären Rock Steady und Skaband Court Jesters Crew, mit der er über 350 Konzerte in ganz Europa (u.a. Summerjam) gespielt hat, ist der Wahlhamburger Spruddy One nun seit einigen Jahren auf Solopfaden unterwegs. Dabei überzeugt er mit Lovers Rock im Stile von Gregory Isaacs ebenso wie mit deepem Roots Reggae und Ausflügen in die Dancehall.

Neben den von Liebhabern des Foundation Reggae geschätzten Live Shows mit Bands wie Magic Touch und Boomrush Backup weiss der charismatische Sänger, durch lange Jahre als MC des Shake-a-Leg Hi-Fi und Teil der Massaya Familie in der Soundsystem Kultur zu Hause, auch in der Dancehall die Massive für sich zu gewinnen. Hin und wieder schaut Spruddy auch gerne mal über die Genregrenzen hinaus. So ist er schon seit 2003 Mitglied der von Dieter Thomas Kuhn ins Leben gerufenen „A Tribute to Johnny Cash“ Show.

Im Herbst 2015 erscheint Spruddy`s heissersehntes Riddim & Blues Debut mit neuen Songs auf Riddims von Produzenten wie Jr. Blender, Silly Walks, Supersonic und den Jugglerz - Quality over Hype - Vibes guaranteed!!

facebook - soundcloud

 

 

3thehardway3thehardway, das sind DJ Cuebic, BonettiCut und DJ Profile. Alle 3 seit den 90ern down mit dem HipHopding, kamen um die  Jahrtausendwende die ersten Plattenspieler ins Haus. Bonetti und Cuebic, die sich sich bereits aus der Schule kannten, stießen 2006 im legendären Kieler LunaClub auf DJ Profile. Durch Bekannte ergab sich die erste gemeinsame Auflegsession und ein aus Kiel mittlerweile nicht mehr wegzudenkendes Party-Trio war geboren. 
Aufgrund des unsagbaren Drangs nach musikalischem Output haben alle drei auch noch weitere Projekte am Start. Bonetti und Cuebic sind Teil der Federballklikke um vbt-Splash-Edition-Gewinner Persteasy. Profile, mittlerweile in Hamburg wohnhaft, rockt regelmäßig mit dem From here to Funk - Soundsystem diverse Parties im norddeutschen Raum.
Mit ihrer Partyreihe „Can I get a Hit?!“ lassen sie im LunaClub alle 2 Monate die Boxen boxen. Old school, new school, all schools rule ist hier die Ansage. Auch wenn sie ihre Rapsozialisierung mit dem good old BoomBap erfahren haben, wird hier der netteste Rapscheiß ohne Scheuklappen und mit Blick zu Artverwandtem auf den Kopf geknallt. Als Gäste konnten bisher so smarte Vögel wie ITF Worldchampion Rob Bankz, Hulk Hodn, Sepalot, DJ Mixwell und Nico Suave oder Ecke Prenz verbucht werden. Außerdem wurden bereits HipHop-Größen wie die Beatnuts, Souls of Mischief, Dead Prez, Masta Ace & Edo.G, Sadat X, Jeru the Damaja, Cali Agents, Tha Alkoholiks, Smif´n Wessun, Camp Lo, Fashawn oder DJ Numark supportet.
3thehardway sind mit „Can I get Hit?!“ berits im 5ten Jahr. Nebenbei wurden natürlich auch noch unzählige andere Parties von den Dreien auseinandergenommen...and much more to come. Gonna rock this muthafucka like 3thehardway!!!

facebook - soundclound

 

 

Day Clean SoundDie Jungs von Day Clean Sound sind seit 2005 gern gesehener Act auf Dancehall & Reggae Events in Norddeutschland. Kiels Soundsystem Landschaft war eine harte Schule, der Level hoch und obwohl die Dates rar waren, konnten D-Bone und seine Selector Marcel, Vic und Sören wichtige Erfahrung sammeln. Mittlerweile operiert man aus Hannover, Hamburg und Kiel. Als Bashment Sound sind aktueller Dancehall gepaart mit ausgesuchten All Time Classics und Remixes der Treibstoff für heiße Partynächte, Foundation der Zunder und die Präsentation als Showcase macht jede Day Clean Party einzigartig!
Seit 2010 ist der Sommersalon in Hamburg St. Pauli die Heimat ihres Regulars "From NY 2 Kingston" auf dem Oldschool.Hip-Hop Sets des Kollegen Frank the Tank auf den Sound von Day Clean treffen. Open Air sind sie jedes Jahr auf der Reggae Stage des Wilwarins zu sehen, seit letztem Jahr auch vom Bolzplatz nicht mehr wegzudenken und zeigen, was Soundsystementertainment aus macht: ENERGY!!!!

facebook - soundcloud

 

 

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widersprochen werden.
Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen