ELL AWAITS

... 07. & 08. Juni 2019 in Ellerdorf !!!

SaraleneSaralène ist die neue Stimme des Reggae. Sie hat mit zahlreichen namhaften deutschen Soundsystems und Reggaecrews zusammengearbeitet. Ihre Dubplate für Massaya-Sound „Thank You Lord“ ist in der Szene eingeschlagen und wurde auch in dem RIDDIM MAGAZIN veröffentlicht. Die Berlinerin produzierte zuhause u.a. Tracks mit GANJAMAN, LONGFINGAH, und tritt mit der Vintage-60s-Reggaeband „THE MAGIC TOUCH“ auf. Aber auch in der bayrischen Reggaeszene fasst sie schnell Fuß und singt mit dem JAH CHALICE SOUNDSYSTEM und produziert Tracks mit ADUBTA. In HAMBURG produzierte sie mit JUNIOR BLENDER von SUPERSONICSOUND der jetzt zu MAJOR LAZOR gehört.

Saralene's releases in der letzten Zeit waren: "Judgement Day" mit den Vibronics aus Leicester, England oder  "I Man Be Free" mit Lions Den aus Berlin,
Mit der "Saralène's Lions Heart Dub Band" im  Planeth Earth Studio unter der Leitung von Aldubb wurden zahlreiche Riddim u.a. mit Musikern der Gentleman-Band eingespielt. Der 7" Release von "Refugees" ft. Longfingah, eine auf One Drop erschienene Planeth Earth Produktion, erfreut sich höchster beliebtheit bei den Fans. Des Weiteren hat Saralene backings für das Ganajaman Album "Jetzt" und Longfingahs Tune mit Micheal Fabulous - "Terror dem Spread" geliefert.

homepage - facebook

 
 

 

LongfingahEs ist soweit! Mit “Urban Mystic” veröffentlicht das Berliner Label
“GuerillJah Productions” das mittlerweile vierte Album des Reggae
und Raggamuffin MCs “Longfingah”. Egal ob in Mexiko, Jamaika, Deutschland oder England, oder wo auch immer er kürzlich tourte, der Reggae & Bass-Music Globetrotter fühlte sich dort zu Hause, wo er gerade ein Studio fand, oder mit neuen Freunden eine Jam-Session machte.
Musik kennt keine Grenzen und bringt die Menschen zusammen. Aus diesem Grund arbeitete Longfingah bei seinem neuen Album mit Produzenten und
Künstlern aus aller Welt zusammen. Mit dabei sind unter anderen die britische Stepper-Dub Legende Zion Train, Dreadsquad aus Polen, den jamaikanischen Sänger Michael Fabulous, Tribuman aus Frankreich oder der russische Jungle MC Steppa Style.

homepage - facebook

 
 

 

Circus RhapsodyZirkusabend mit Zuckerwatte!
Bei der Berliner Akkordeon-Punkband kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Neben einem Repertoire von wildem 50er-Jahre-Rock'n'Roll über Ska bis Melodicpunk erwartet uns ein jonglierender Schlagzeuger, ein kletternder Akkordeonspieler und jede Menge gratis Zuckerwatte für die nötige Tanzenergie.
2016 feiern Circus Rhapsody ihr dreihundertstes Konzert. Dabei standen schon Auftritte mit Bands wie Ignite, Montreal, Feine Sahne Fischfilet, Mutabor, Turbostaat, Wednesday 13, The Kooks, Dritte Wahl, Nekromantix und Jaya the Cat auf dem Programm. Ob Fußgängerzone, kleine Clubs oder große Hallen - die vier freundlichen Rocker machen in jeder Location ihre ganz eigene, frenetische Show.
2013 erschien das Debütalbum "Pacific Playland". Das aktuelle Album "Telling Horror Stories" steht seit November 2015 in den Läden - in Europa über das Berliner Label "Springstoff" und in Mexiko über "Living Dead Records". Es zeigt mit 21 vielseitigen Titeln, dass die Berliner musikalisch einiges zu bieten haben.

homepage - facebook

 
 

 

Die Trottelbrüder

Freitag Aftershow 2nd Ground:

"Schon seit vielen Jahren sind DIE TROTTELBRÜDER Garant für kompetente Hintergrundbeschallung von Trinkgelagen der Spitzenklasse insbesondere innerhalb der Kieler Stadtgrenzen. Nun wagen sie das erste Mal den Sprung auf das namhafte Wilwarin-Festival. Zu erwarten ist wie gewohnt eine Zeitreise durch vier Jahrzehnte Punkrock-Geschichte - die Sahnehäubchen aus 77-Punk, Hardcore, Oi, Deutschpunk, UK82, New Wave, Streetpunk und allem was dazwischen liegt also. Sie interessieren sich vor allem für die jeweiligen Ursprünge der Genres, haben aber keineswegs den Blick für Relevantes aus der Gegenwart verloren. Kurzfristige Ausflüge in Ska, Reggae, Soul oder Rap-Gefilde sind nicht ausgeschlossen, auch vor dem einen oder anderen Fehlgriff in Form von "total witzigen" Schlagern oder ähnlichem Schrott zu späterer Stunde wird vorsorglich gewarnt. Der Namen DIE TOTTELBRÜDER hat familiäre Hintergründe und beschreibt zudem die Ausprägung ihres Feingefühls im Bereich der DJ-Kunst recht treffend."

homepage - facebook

 
 
 

 

Rio BravoRio Bravo. Wilwarin.
Preisfrage: was haben diese beiden Instanzen gemeinsam, ausser der pubertären Weigerung, sich weiterzuentwickeln und einem furchtbaren Musikgeschmack?
Genau:
20! Jahre! Existenz!
Und warum is das geil?
Weil das ballert mann!!
Feiern aller!!
Rocknrollrocknrollrocknrollrocknrollrocknroooooooooll!!!

homepage - facebook

 
 

 

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widersprochen werden.
Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen