ELL AWAITS

... 07. & 08. Juni 2019 in Ellerdorf !!!

Beauty and the Beats„Lass doch mal ’nen Song bis zum Ende laufen!“
Atemloser Gast
Wer es erlebt hat, weiß es: Die irren HipPopElectroIndieFunk-Sets von Beauty & the Beats bringen jeden Gast zum Ausrasten und jeden Club zum Überlaufen. Erstklassige Fähigkeiten an den Turntables sorgen für die nötige musikalische Firepower, um den Leuten HitsHitsHits und Geheimtipps jenseits des nächsten Internethypes auf erfrischende Weise um die Ohren zu ballern.
Wenn er loslegt, gehen Beats und Genres, Musikkultur und Party nahtlos ineinander über und bilden ein bedingungslos tanzbares Konzept, das für sich spricht: Seit zwei Jahren reißt er regelmäßig Clubs und Events in diversen Städten ab – unter anderem in Kiel, Göttingen, Dortmund, Flensburg und Hamburg.
Aber ist auch egal wo. DER TYP HAT BOCK!

homepage - facebook

 
 
 

 

 Mutant Reavers

Preiset die Ankunft der Mutant Reavers!

Die vier intergalaktischen Banditen Oli Wonka, Necrola Nic, Doom Van Dan und Dr. Mo erhoben sich 2015 aus den Ödlandsümpfen von Kiel und spielen seitdem Horrorpunk mit einem Hauch von Metal. Sie verbreiten Geschichten von der dunklen Seite des Lebens, B-Movie-Kram und Alligatoren, inspiriert von allen Spielarten des Horrors. Kurz nach Gründung nahmen Wonka (Vocals) und Necrola (Bass) ihre Debüt-EP „First Blood“ auf, bevor Doom (Gitarre) und Dr. Mo (Drums) dazu stießen. 2016 ist das Quartett mit der hyper-energetisch geladenen EP „COSMIC CARNAGE“ am Start, welche mit sechs schnellen und melodischen Punksongs aufwartet. Zudem wurde gerade ein neues Musikvideo in bestem B-Movie-Stil veröffentlicht.

Beware… it’s shadow time!

homepage - facebook

 

 

Das Gerhard Hansen QuintettAngestaubte Melodien treffen auf ein auch nicht mehr ganz taufrisches Genre. Wird aus Minus und Minus nun Plus oder wird aus zweimal Mist halt großer Mist?
Wer kann das schon mit Sicherheit sagen?!
Möglicherweise wird heute  „Das Gerhard Hansen Quintett“ eine Antwort auf diese brisante Frage finden.
Fakt ist in jedem Falle, dass „Das Gerhard Hansen Quintett“ sie heute mit auf eine Schlagerpunk-Reise um die Welt nehmen wird. Unter anderem werden sie auf die tanzenden Boys im Hafen treffen, bauen aus Träumereien ein Schloss und trotzen Wind und Wellen auf hoher See!
Seien sie dabei und bringen sie einen guten Freund / eine gute Freundin mit, sie werden ihn / sie brauchen!

homepage - facebook

 
 

 

 Drei Meter FeldwegHarte Riffs, schnelle Drums und deutschsprachige Texte, unterlegt mit eingängigen Melodien - was auf den Platten von Drei Meter Feldweg schon gut ins Ohr geht, wird live zusätzlich noch mit jeder Menge Action und einer gehörigen Portion Spaß serviert.
Als sie sich 2011 in Omas ehemaligem Wohnzimmer zusammenfanden, ahnte niemand, dass die Band bereits kurze Zeit später die Grenzen der Lüneburger Heide überschreiten und vom Rhein bis an die Spree die Clubs der Republik bespielen würde.
Nach dem ersten Album "Randale in der Badewanne" folgte im Sommer 2014 die EP "Sommer, Sonne, Bier". Mit der Bierflasche in der Hand wird von Partys, Liebe und Alltagsgeschichten erzählt.
Auch in 2017 kann man die Band wieder live auf Tour und bei einigen Festivals erleben. Sowohl bewährte Songs, als auch einige Neuheiten werden wie gewohnt für Ohrwürmer, Pogo und vor allem gute Laune sorgen!
Wenn Drei Meter Feldweg die Trommeln umschnallen und auf die Gitarren hauen, wird der Zuschauer feststellen: Ein unvergesslicher Abend voller Spaß, Kaltgetränke und Punkrock ist garantiert!

homepage - facebook

 

 RezetSchool mates Ricky Wagner and Thorben Schulz started the band Rezet in 2003 in Schleswig ( dem englischsprachigen Teil der Stadt … Anm. d. Red.), Northern Germany, when they were only 12 and 13 years old. During the heydays of Nu-Metal, the two young guitarists were inspired by their heroes Metallica, Megadeth, and Slayer and began to realize their dream of having their own 80s speed and thrash metal band, together with friends from their neighborhood. In the early days, the band’s line-up changed repeatedly and their tastes in music didn’t seem to fit in with what was happening around them so they were considered exotic outcasts during that time. This, in fact, made Wagner and Schulz work even harder and Rezet quickly became an insiders’ tip.

homepage - facebook

 
 

 

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widersprochen werden.
Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen