ELL AWAITS

... 05. & 06. Juni 2020 in Ellerdorf !!!

Babeli & AerodiceWenn Babeli und Aerodice auf der Bühne die Mikes in die Hand nehmen, kann man sich auf ein abgefahrenes gefasst machen. Babeli ist mehrfacher deutscher und europäischer Beatboxmeister sowie Emperor of the Mic und stand bereits mit Künstlern wie Cindy aus Marzahn, Kaya Yanar, Orange oder Bauchklang auf der Bühne. Im jungen Alter von nur 21 Jahren gehört Babeli zu den virtuosesten Gesichtsmusikern der Welt und vertritt dieses Jahr Deutschland bei den Beatboxweltmeisterschaften. Aerodice ist Begründer der Organic Beats und überzeugte mit seinem außergewöhnlichen Konzept bereits vor internationalem Publikum auf etlichen Partys und Festivals aber auch z.B. im Stadttheater Lübeck beim Dead or Alive Slam und gewann hier den ersten Platz.
Ohne elektronische Gimmics und mit der Kraft ihrer Münder, Stimmen, Lippen und Lungen, mit den Naturton-Synthesizern Didgeridoo und Maultrommel ausgerüstet, erzeugen die Jungs einen unvergleichbar spektakulären Sound! Dieser wechselt zwischen meditativ-hypnotisch und druckvoll tanzbar und erinnert an verschiedene Genres der elektronischen und gesampelten Musik, wie Hip Hop, Drum´n´Bass, Dubstep, Goa, House oder Techno.

facebook - soundcloud

 

Klauns mit Nase

Tauche ein in eine Welt voll Rhythmus, Farben und Fantasie.

Du wirst Teil eines Erlebnisses zwischen Zirkus, Theater und Musik. Was spricht dich an? Möchtest du in eine Rolle schlüpfen, Eimer-Schlagzeug spielen, Jonglieren lernen oder ein Bühnenbild malen? Bei „Klauns mit Nase“ kannst du dir die passende Einladung aussuchen. Nichts ist vorgegeben. Alles entkeimt gemeinsam. Selbst der Schwerpunkt reift vor Ort: entsteht ein Theaterstück, entwickeln sich akrobatische Szenen, gründet sich eine Band oder wird es doch ein Gesamtkunstwerk? Insbesondere ist das Happening für Kinder ausgerichtet, natürlich sind auch Erwachsene eingeladen aktiv mitzuwirken.
 

 

Massaya Soundsytem

“When you’re all alone and blue, no one to tell your troubles to, remember Massaya, the Sound that loves you…” schallt es aus den Boxen. Plötzlich ertönt eine Sirene, ein Soundeffekt, den Till Shiloh vom Sampler startet. Semik dreht die Platte zurück und Trappa, der MC des Soundsystems ruft “Somebody say ‘PULL UP’” ins Mikrophon und das euphorische Publikum antwortet mit einem lauten “PULL UP!!!”

Seit 2003 mischt das Hamburger Reggae Soundsystem (ein Soundsystem ist ein DJ- und Veranstaltungs-Team) Massaya die Reggae Szene in Deutschland auf und macht dabei eines klar: Massaya liebt sein Publikum.

Wenn die Woche stressig war, es Ärger im Büro oder Streit mit der Freundin gab, all das wird vergessen wenn die satten Bässe die Körper zum tanzen und die herzergreifenden Melodien die Stimmen zum Mitsingen bringen.

Die beiden Brüder Trappa & Semik gründeten mit Roman im Jahr 2003 das Soundsystem, um ihre gemeinsame Liebe mit vielen Leuten teilen zu können. Vor 4 Jahren kam Till Shiloh hinzu und ersetzte das 4. Gründungsmitglied Pruzza, der mittlerweile ein erfolgreicher Electro DJ ist. Ende 2008 wurde Massaya schließlich noch durch Smart verstärkt, der das Soundsystem mit seinen 13 Jahren Selecta-Erfahrung bereichert.

Massaya steht für gute Unterhaltung. Dafür, dass Musik grenzenlos gut ist. Die Liebe der 5 Hamburger gilt jamaikanischer Musik. Vom Mento der 40er über Ska und Rocksteady der 50er und 60er Jahre zu Roots Reggae der 70er und Rub A Dub der 80er, dem Dancehall der 90er und dem aktuellen Output landet alles auf den Plattentellern was Spass macht und tanzbar ist. Dabei hat Massaya die Scheuklappen schon längst abgelegt und man würzt die Sets mit funky HipHop und schnellem Soca. Zudem hilft dem Soundsystem, dass es neben dem MC 4 Selecta (jam. für DJ) gibt, die alle ihren eigenen Stil haben. Stammgäste hören ganz genau heraus wer gerade an den Plattentellern steht und das Publikum glücklich macht.

Massaya gehört zu den top-a-top juggling Sounds in Deutschland und beweist jedes Wochenende aufs Neue seine Qualitäten im ganzen Land. Oftmals gemeinsam mit dem Sänger Spruddy One bereist das Soundsystem die verschiedensten Winkel des Landes, tritt auf Festivals auf und macht Reggaefans im benachbarten Ausland (Großbritannien, Österreich, Schweiz, Dänemark, Belgien) glücklich.

facebook - soundcloud

 

 

Soulfire Hi-FiSoulfire Hi-Fi existiert als Reggae-Soundsystem seit Herbst 1998 und hat sich in dieser Zeit einen Ruf weit über die Grenzen der Landeshauptstadt Kiel hinaus erspielt. Buzz, Benni und Mason an der Selector Front sowie Shaheen am Mikrofon halten die Soulfire Flamme am Brennen und gießen mächtig Öl ins Feuer. An anfallenden Produktions-Prozessen schraubt Engineer Muratti im soundeigenen Riddim Yard Studio, das sowohl für Soulfire Hi-Fi Eigenproduktionen als auch für Dubplate Sessions mit durchreisenden Artists genutzt wird.
Das Soulfire Hi-Fi Konzept: Musikalisch gibt es einen erfrischenden Mix aus aktuellsten Dancehall und Conscious Reggae Tunes, dazu klassisches Ska/Rocksteady/Roots Material und Soulfire Hi-Fi Dubplate Specials, abgeschmeckt mit jeweils einer Prise Soca, Hip-Hop und Drum´n´ Bass; neben der üblichen Interaktion mit dem Publikum – der Massive - werden auch von Deejay Shaheen selbstgeschriebene Songs präsentiert.
Nach ereignisreichen Jahren in den Reggae- und Dancehall-Clubs der Republik und des angrenzenden Auslands, unzähligen Support-Shows für renommierte Artists, Soundclash Teilnahmen, Juggling-Sessions mit quasi allen relevanten Soundsystems Deutschlands, der alljährlichen Betreuung der Reggae-Stage auf dem kultigen Wilwarin Festival in Ellerdorf/ Warder und des Aufbaus der heimatlichen Kieler Szene nahm Soulfire Hi-Fi Anlauf für den nächsten logischen Schritt: Mit dem „The Calling“ und dem „Chupacabra“ Riddim stehen in Eigenregie produzierte Selections in den bekannten Download Portalen bereit; unter den Veröffentlichungen befinden sich sowohl aufstrebende – Flixx´n´Hooch, Cookie the Herbalist, U-Cee, Darrio – als auch etablierte Artists wie Konshens, Promoe, Million Styles, Burro Banton, General Levy, Ronny Trettman und Ranking Smo. Gesungen, gerappt und getoastet wird sowohl deutsch- als auch englischsprachig, und natürlich gibt es auch Songs im jamaikanischen Patois.
AND THE BEAT GOES ON: Reggae Deutschland wird weiterhin mit Vibes von der Waterkant versorgt werden – Soulfire Hi-Fi arbeitet stetig an neuen Produktionen, und es warten momentan einige frische Tunes in der Pipeline. Stay tuned.

facebook - soundcloud

 

 

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widersprochen werden.
Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen